Gitarre Solo leicht


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 47 Ergebnissen
Artikel-Nr.: K&N 1199

Leichte Stücke für Gitarre Solo

 

Die Stücke in dem vorliegenden Band basieren auf vielen Jahren Erfahrung im 

Gitarrenunterricht mit Kindern und Jugendlichen und sind in erster Linie auf deren 

Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet. Leichtigkeit und Spielfreude sollen im Vordergrund stehen,

weshalb bei der Entstehung besonderer Wert auf einfache Spielbarkeit 

gelegt wurde.

 

Der erste Band „Gitarre für groß und klein“ eignet sich gut zur Einführung in das 

mehrstimmige Spiel und die Erweiterung des Tonraumes in höhere Lagen.

Als Voraussetzung zum Einstieg ist nichts weiter nötig als Kenntnisse im Melodiespiel in der ersten Lage.

So können die Spieler schon nach kurzer Zeit ihre ersten Solostücke erlernen und früh das Klangerlebnis mehrstimmiger Musik entdecken. 

 

Andreas Wartha hat Gitarre, Methodik und Tonsatz studiert. Neben seiner Arbeit als 

Komponist und Gitarrist ist er seit vielen Jahren pädagogisch an der Musikschule des Bezirks Steglitz-Zehlendorf,

einer der größten Musikschulen Deutschlands, tätig. 

Er ist regelmäßig Jury-Mitglied bei Jugend Musiziert und leistet wichtige Pionierarbeit im Bereich 

Gruppenunterricht und Musik-AGs.

10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1404
14,00 *
Artikel-Nr.: K&N 1444 / ISBN 978-3-926440-49-5

Bernd Nonnweiler & Bernd Wipfler

In diesem Heft findet ihr 73 Musikstücke, die wir für euch erfunden und gesammelt haben.

Sie sind sehr vielfältig, so wie wir alle: mal fröhlich, mal nachdenklich, mal schnell, mal langsam. 

Ganz nebenbei erlernt ihr das mehrstimmige Spiel, das die Gitarre so auszeichnet.

Die Finger der rechten Hand sind dabei den Saiten eindeutig zugeordnet. Die dazu gehörige Technik heißt „tirando“. 

Jedes Stück beschäftigt sich nur mit einer technischen Fragestellung.

Damit ihr diese sichern könnt, haben wir oft mehrere Musikstücke zu einem Thema zusammengestellt. 

Die Musiktitel sollen euch anregen, auf der Gitarre eine kleine Geschichte zu erzählen.

Auch die kurzen Texte unter den Noten helfen euch dabei. Sie geben außerdem eine Hilfe zur Gitarrentechnik.

 

Das Heft ist nach Schwierigkeitsgrad geordnet, ihr könnt also die Stücke in der abgedruckten Reihenfolge spielen.

Wir haben auch passende Kompositionen vergangener Zeiten aufgenommen. Außerdem findet ihr einige Duos, denn die Gitarre ist nicht nur ein Soloinstrument.

Wir sind überzeugt, euch hier gute und kurzweilige Musik vorzulegen, an der ihr ohne unnötige Schwierigkeiten

den resonanzreichen Klang der Gitarre erleben könnt.

Unsere Schüler haben uns mit ihrer Begeisterung oft angeregt und bestärkt.     

Deshalb möchten wir ihnen dieses Heft widmen.

 

Bernd Nonnweiler & Bernd Wipfler

20,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1037

Noch `ne Woche Blues

6 leichte Bluesstücke für Gitarre solo sowie 2 Duette.
Frische Melodien im Shuffle-Rhythmus, für jeden Tag der Woche einen Blues, . . . plus einen Bonus-Blues!

Zusammen mit einigen meiner Schüler*innen sind die Stücke im Unterricht erdacht, komponiert und gespielt worden. Zwei der acht Titel sind zudem auch als Duett spielbar. Die Stücke sind geeignet als Unterrichtsliteratur für die Unterstufe und beinhalten eine leichte Steigerung des Schwierigkeitsgrades im Vergleich zum zuvor veröffentlichten Heft von Eine Woche Blues.
Hier finden wir neben den typischen Blue-Notes, vielen Triolen und dem Shuffle-Rhythmus auch einen Blues im 3⁄4-Takt, Taktwechsel und Slides (Glissandi) innerhalb eines Stückes. Die Tonart angebenden üblichen Vorzeichen am Zeilenanfang wurden bewusst nicht vorgegeben. Alle Vorzeichen finden sich unmittelbar vor der jeweiligen Note.
Die Tempoangaben in
beats per minute(bpm) sind nur als Vorschlag zu verstehen.
Bei Bedarf ist das Tempo frei wählbar. Der Charakter der Stücke bleibt trotzdem erhalten.

Zudem sind folgende gitarristisch-technischen Herausforderungen zu bewältigen:

  • -  den versetzten und gleichzeitigen zweistimmigen Anschlag mit Leersaiten im Bass

  • -  den zweistimmigen Anschlag mit gegriffenen Saiten im Bass

  • -  das Melodiespiel auf den Basssaiten (Basso ostinato)

  • -  das Spiel mit Anlegen (Apoyando) und ohne Anlegen (Tirando)

  • -  das Lagenspiel sowie wenige Barrégriffe

    Zum schnelleren Verständnis sind die Fingersätze und die Angaben zur Lage (z.B. II) vorgegeben. Das Hinweiszeichen I:I zeigt die „enge Lage“ an.
    Dabei greifen zwei Finger auf benachbarten Saiten im gleichen Bund. 

9,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1036

Eine Woche Blues

8 leichte Bluesstücke für Gitarre solo.
Frische Melodien im Shuffle-Rhythmus, für jeden Tag der Woche einen Blues . . . plus einen schweren Bonus-Blues!

Zusammen mit einigen meiner Schüler*innen sind die Stücke im Unterricht erdacht, komponiert und gespielt worden. Dabei haben wir uns an melancholisch klingenden Blue-Notes, am Shuffle-Rhythmus und der ein oder anderen Triole erfreut.

Die Stücke sind geeignet als Unterrichtsliteratur für die Unterstufe.
Die Tonart angebenden üblichen Vorzeichen am Zeilenanfang wurden bewusst nicht vorgegeben. Alle Vorzeichen finden sich unmittelbar vor der jeweiligen Note.
Die Tempoangaben in
beats per minute(bpm) sind nur als Vorschlag zu verstehen.
Bei Bedarf ist das Tempo frei wählbar. Der Charakter der Stücke bleibt trotzdem erhalten.

Zudem sind folgende gitarristisch-technischen Herausforderungen zu bewältigen:

  • -  den versetzten und gleichzeitigen zweistimmigen Anschlag mit Leersaiten im Bass

  • -  den zweistimmigen Anschlag mit gegriffenen Saiten im Bass

  • -  das Melodiespiel auf den Basssaiten (Basso ostinato)

  • -  das Spiel mit Anlegen (Apoyando) und ohne Anlegen (Tirando)

  • -  das Lagenspiel sowie wenige Barrégriffe

    Zum schnelleren Verständnis sind die Fingersätze und die Angaben zur Lage (z.B. II) vorgegeben. Das Hinweiszeichen I:I zeigt die „enge Lage“ an.
    Dabei greifen zwei Finger auf benachbarten Saiten im gleichen Bund. 

9,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1411
18,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1372
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1374
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1183

Zehn leichte Stücke für Gitarre Solo. Pop, Blues...

11,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1195

16 magische spanische Instrumentalstücke für Gitarre Solo - Vol. 2, leicht bis mittelschwer

Neben einem reichhaltigen Schatz an folkloristischer Kunst hat Spanien im Lauf der Jahrhunderte immer wieder ein bedeutendes Repertoire an „klassischen“ musikalischen Werken hervorgebracht. Eine große Tradition beruht auf maurisch-arabischen Einflüssen, die nicht nur die musikalische Kultur des Landes nachhaltig geprägt haben.

Mit diesem vorliegenden zweiten Band werden aber auch Erinnerungen wach an Werke großer Meister wie Gaspar Sanz und Isaac Albeniz, nur hier in einer etwas einfacheren Form.

Die musikalischen und technischen Anforderungen entsprechen dennoch bei vielen Stücken einer gehobenen Mittelstufe. Es kommen Akkordzerlegungen und anspruchsvolle Lagenwechsel vor ebenso wie das Barrégriffspiel und das Spiel mit Flageolett-Tönen.

Die zu schlagenden Akkorde sind im Notenbild gekennzeichnet (z.B. Am) und oben auf den Seiten als Griffdiagramme dargestellt.
Das Zeichen
|:| weist auf die sogenannte „enge Lage“ hin. Dabei greifen zwei Finger auf benachbarten Saiten im gleichen Bund. 

12,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1111
9,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1194

15 magische spanische Instrumentalstücke für Gitarre Solo, Vol. 1, leicht

Die musikalische Folklore des Landes, aus dem die Gitarrenmusik stammt, entfaltet ihren Zauber einerseits durch feurige und schnelle Flamencoklänge, andererseits hat sie aber auch sehr sanfte, ruhige und fast schon melancholische Züge.

Die traumhaften mediterranen Küstenlandschaften Nordspaniens bis hinunter zu den sonnigen Stränden der Costa del Sol sind eingefangen in diesen Kompositionen, die auch für Anfänger nicht schwer zu erlernen sind.

Einfaches Melodiespiel wechselt sich mit zweistimmigem Spiel mit meist leeren Basssaiten ab. Die zu schlagenden leichten Akkorde sind im Notenbild gekennzeichnet (z.B. Am) und oben auf den Seiten als Griffdiagramme dargestellt.
Das Zeichen
|:| weist auf die sogenannte „enge Lage“ hin. Dabei greifen zwei Finger auf benachbarten Saiten im gleichen Bund. 

10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1020
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1023
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1029
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1033
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1121
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1338

30 leichte bis mittelschwere Solostücke,

zweistimmig, mit gegriffenen Bässen und Spiel

bis in die zweite Lage.

10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1290

Gitarre spielen,nichts leichter als das! 24 sehr leichte Kinderlieder
Die Stücke sind zur Ergänzung von im Gitarrenunterricht Verwendung findenden Gitarrenschulen und Lehrwerken gedacht.

Das Heft ist für Kinder im Alter von 5 - 11 Jahren geeignet, die gerade mit dem Gitarrenunterricht
angefangen und erste Notenkenntnisse erlangt haben.
Das Heft bietet Lieder an, die Kinder sofort mitsingen und spielen können. Es wird das Prinzip der kleinen Lernschritte angewendet.
Alle Lieder sind mit Text versehen. Die unten aufgeführte Stimme der zweiten Gitarre dient als Lehrerbegleitung und ergänzt die Schülerstimme so, dass ein gelungener Hörgenuss entsteht.

Auf vorgegebene Fingersätze wurde bewusst
verzichtet. Diese sollten vom Lehrer im Unterricht
erklärt und gezeigt werden. Die zu greifenden Töne sind
bereits für jedes Lied in Form eines Diagramms bildhaft
dargestellt. Die stets einstimmig notierte Melodiestimme
bewegt sich im Raum von g ́ – g ́ ́ (Klang: g – g ́) unter
Einbeziehung der leeren Saiten 1 – 4, (e h g d).
Die Reihenfolge der Lieder ist entsprechend der Anzahl
der zu greifenden Töne sowie der Komplexität der
Notenwerte aufsteigend geordnet.
Um der Singstimme von Kindern gerecht zu werden, ist es dem Lehrer und dem Schüler freigestellt, mit Kapodaster (z.B. I. bis V. Bund) zu spielen.

Außerdem bekommt so die Greifhand einen natürlicheren und bequemeren Bewegungsablauf.
Viel Spaß bei(m) „Gitarre spielen“ wünscht Jörg Pusak

 

12,80 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1026

Acht leichte Stücke für Gitarre solo

7,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1151
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1185

„ZOO Blues“ ist ein Konzept bestehend aus zwei Bänden, welches die Unterstützung der rhythmischen, technischen und musikalischen Entwicklung der Schüler zum Ziel hat.

Das Konzept ist als Ergänzung zum klassischen und modernen Gitarrenunterricht 

gedacht. Alle Stücke sind in Musikstil „Blues“ und für eine Gitarre komponiert.

Die zweite Gitarre spielt eine Begleitstimme.

Die ersten Stücke sind bereits für Kinder ab sieben Jahren geeignet. 

Sie haben einfache Melodien und sind leicht zu spielen.

Fortlaufend werden die Stücke anspruchsvoller.

 

Viel Freude beim Musizieren, allein und zu zweit!

14,50 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1370
13,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1017
7,50 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1193
10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1012

Zweistimmiges Spiel mit leeren Bässen

7,50 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1191

JAZZ CLIPS & BLUES NEWS Guitar Solos

... erdacht und gedacht für E-Gitarre, Western-Gitarre oder Konzert-Gitarre!
Freunde des Jazz und Blues können sich hier ein Hörfest auf sechs Saiten erspielen.
Die acht Stücke stehen im Schwierigkeitsgrad mittelschwer, sind also für den erfahrenen Gitarristen recht schnell zu erarbeiten, ohne zu unter- oder überfordern.
Die acht Originalkompositionen verbinden das Grundvokabular von Jazz und Blues mit der Spieltechnik der klassischen Konzert-Gitarre. Die rhythmischen und grifftechnischen Herausforderungen dienen hier als Anreiz, genau diese Stilistiken „in den Griff“ zu bekommen. Für die Wirkung des Vortrages ist äußerste Präzision im metrischen Ablauf und in der Phrasierung extrem wichtig. Nur so können die charakteristischen Merkmale von Jazz und Blues hör- und spürbar werden.

Die technischen Voraussetzungen sind:
gutes Lagenspiel, das Apoyando- und Tirandospiel, Jazz- und Blues-Akkorde
inkl. Barrégriffen, sowie der Einsatz von „natural Harmonics“, „Slide“ und „Tapping“. Die genauen Erläuterungen und Spielhinweise dazu finden sich im Notentext.

Zum schnelleren Verständnis sind die Fingersätze und die Angaben zur Lage (z.B. II) vorgegeben. Das Zeichen I:I weist auf die so genannte „enge Lage“ hin. Dabei greifen zwei Finger auf benachbarten Saiten im gleichen Bund.

Beim Einsatz eines Verstärkers empfiehlt sich die Soundeinstellung „Clean“, welche durch Beimischung von ein wenig „Delay“, evtl. „Flanger“ oder „Chorus“ als zusätzlichen Effekt für Fülle und Raumgefühl verfeinert werden kann.
„Breaking News Blues“ und „Tired Of Talking“ klingen mit einem geringen Grad an Verzerrung ein wenig rotzig/dreckig ... und damit sehr authentisch!
Probiere es mal aus!

page2image13848

Jazz geht`s Blues!

10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1192

 

Sieben leichte Stücke für Gitarre solo ausgedacht von Matthias Kotucha

mit Illustrationen von Karin Kotucha

In diesen Heften stehen Kunst und Musik nebeneinander.
Die Bilder helfen dem Interpreten, in die Emotionen und Geschichten eines Stückes einzutauchen, um diese hörbar zu machen.

Die Musik hilft, in den Bildern mehr zu sehen als das, was man beim ersten Betrachten wahrnimmt.

Die Grafiken sind sehr verständlich und die Stücke leicht spielbar. Also: lasst Euch berühren und inspirieren,

denn dort wo Bild und Musik miteinander verschmelzen, entsteht ein Raum, den Ihr betreten könnt.

Füllt ihn mit Gefühlen und Assoziationen und schafft so Euer eigenes, individuelles Stück.

Viel Spaß,
Matthias Kotucha. 

10,00 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

Artikel-Nr.: K&N 1016
7,50 *
Artikel-Nr.: K&N 1189

K(l)eine Kinkerlitzchen für Konzertgitarre
25 leichte und mittelschwere Instrumentalstücke für die Konzertgitarre solo
Lustige, launige und traurige Melodien, geeignet als ...
- Unterrichtsliteratur
- für Auftrittsmöglichkeiten wie Schülerkonzerte an Musikschulen
- andere Anlässe oder Wettbewerbe wie z.B. „Jugend musiziert“
- zur Ergänzung von Unterrichtswerken, in denen ggf. keine ausreichend hohe Anzahl
von Übungsstücken zur Verfügung steht
- um im Unterricht neu erreichte technische Anforderungen hinreichend üben zu können
Aus der Praxis heraus sind diese Stücke entstanden, um dem Abhilfe zu leisten.

Ich bedanke mich bei dem Gitarristen und Komponisten Mario Stresow,
der mit „Wie die Zeit vergeht“ eine Komposition zu diesem Heft beigetragen hat.
Entstanden ist eine Sammlung von Kompositionen für Gitarre solo, welche die Möglichkeit bietet,

folgende technischen Herausforderungen zu üben:
- den versetzt zweistimmigen Anschlag mit Leersaiten im Bass
- den gleichzeitigen zweistimmigen Anschlag mit Leersaiten im Bass
- den zweistimmigen Anschlag mit gegriffenen Saiten im Bass
- das Melodiespiel auf den Basssaiten
- das Spiel mit Chromatik und dissonanten Klängen
- das erste Spiel mit Synkopen
- das Spiel mit Anlegen (Apoyando) und ohne Anlegen (Tirando)
- die Aufschlag- und Abzugstechnik
- intensives Lagenspiel von der I. bis zur IX. Lage
- Barrégriffe sind bei wenigen Stücken erforderlich
- „Tricks“ auf der Gitarre, wie die Erzeugung von Flageolett-Tönen (Fl.),
rhythmischen Klopfgeräuschen (Golpe),
sowie das Spiel mit einer umgestimmten Saite (Skordatur)
Zum schnelleren Verständnis sind die Fingersätze und Angaben zur Lage vorgegeben. Das Zeichen I:I weist auf die so genannte „enge Lage“ hin.
Dabei greifen zwei Finger auf benachbarten Saiten im gleichen Bund.
Viel Spaß beim Üben, Spielen und besser werden wünscht Jörg Pusak

12,80 *


innerhalb 3-6 Tagen lieferbar

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Hier geht es zum Widerrufsrecht

1 - 30 von 47 Ergebnissen